Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme von Lindblad Expeditions an World of Hyatt

(Gültig ab dem 26. September 2019)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lindblad Expeditions“) regeln die Teilnahme von Lindblad Expeditions, LLC („Lindblad Expeditions“) am World of Hyatt Programm und die für World of Hyatt Mitglieder verfügbaren Vorteile auf anrechenbaren Lindblad Expeditionen (unten definiert). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lindblad Expeditions sind Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von World of Hyatt („Bedingungen“), die für das ganze Programm verbindlich sind. Mit der Teilnahme an dem Programm verpflichten Sie sich, an die Bedingungen gebunden zu sein, einschließlich dieser Bedingungen für Lindblad Expeditions.

Alle Begriffe in Anführungszeichen, die in diesen Bedingungen für Lindblad Expeditions verwendet, aber nicht definiert werden, haben die ihnen in den Bedingungen zugeschriebene Bedeutung. Sollte ein Widerspruch zwischen diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions und anderen Bedingungen bestehen, gelten die Bedingungen von Lindblad Expeditions in Bezug auf Lindblad Expeditionen und jede andere von ihr angebotene Expedition oder Reise („Expedition“). Bestimmte Punkte werden jedoch nur in den Bedingungen aufgeführt und diese gelten auch für die an jeder anrechenbaren Lindblad Expedition teilnehmenden Mitglieder, soweit in diesen Bedingungen für Lindblad Expeditions nichts Abweichendes vorgeschrieben wird.

HINWEIS:  Die als Teil eines anrechenbaren FIND Erlebnisses gebuchten Lindblad Expeditionen nehmen auf andere Weise am Programm teil als andere anrechenbare Expeditionen. Vollständige Einzelheiten finden Sie unten im Abschnitt „LINDBLAD EXPEDITIONEN ALS TEIL VON FIND ERLEBNISSEN“.

Die in den gesamten Bedingungen von Lindblad Expeditions verwendeten Begriffe „Hyatt“, „unser“, „wir“, „uns“ und sonstige ähnliche Begriffe können auf ein oder mehrere Unternehmen der Hyatt Hotels Corporation, Hyatt Corporation, Hyatt International Corporation, Select Hotels Group, LLC, auf ein oder mehrere ihrer direkt oder indirekt verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften, verweisen. Sämtliche dieser Begriffe wurden lediglich der Einfachheit halber verwendet und sind nicht als genaue Bezeichnung eines bestimmten Unternehmens zu verstehen. Diese Begriffe beziehen sich nicht auf Lindblad Expeditions.

ANRECHENBARE LINDBLAD EXPEDITIONEN UND TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Um sich für das Sammeln von World of Hyatt Punkten zu qualifizieren und andere in diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions beschriebene Programmvorteile für eine bestimmte Expedition zu genießen („Vorteile für Lindblad Expeditions“), muss ein Mitglied (a) an einer auf hyatt.com genannten Expedition teilnehmen (mit Ausnahme von Expeditionen, die als Teil eines FIND Erlebnisses angeführt sind; (b) die Expedition über die gemeinsame Website von World of Hyatt und Lindblad Expeditions über hyatt.com (die „Lindblad World of Hyatt Website“), ein Hyatt Global Contact Center oder über das Lindblad Expeditions Contact Center (Kontaktdaten finden Sie auf expeditions.com) („Qualifizierte Buchungskanäle“) gebucht haben; (c) für die Expedition entweder eine anrechenbare Rate zahlen oder Punkte einlösen und (d) bei der Buchung die gültige Programm-Mitgliedsnummer mit der Reservierung verbinden. Jede dieser Expeditionen wird in diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions als „Anrechenbare Lindblad Expedition“ bezeichnet. Im Sinne dieser Bedingungen von Lindblad Expeditions beinhaltet eine „anrechenbare Rate“ jede Rate, die bei einer von Hyatt veröffentlichten anrechenbaren Lindblad Expedition für eine Gästeunterkunft bezahlt wird. Nur World of Hyatt Mitglieder können eine anrechenbare Lindblad Expedition buchen.  Bitte beachten Sie, dass alle von Lindblad Expeditions angebotenen Expeditionen den Bedingungen von Lindblad Expeditions unterliegen. Diese können eine Höchst- oder Mindest-Kabinenbelegung, Anzahlungsbedingungen, Stornierungsbedingungen und andere Anforderungen oder Einschränkungen umfassen.

Diese Bedingungen von Lindblad Expeditions gelten nur für anrechenbare Lindblad Expeditionen und nicht für ausgeschlossene Lindblad Expeditionen (außer LINDBLAD EXPEDITIONEN ALS TEIL EINES FIND ERLEBNISSES, wie unten beschrieben). Eine „ausgeschlossenen Lindblad Expedition“ bezeichnet jede Expedition, die von Lindblad angeboten wird, aber nicht die oben beschriebenen Bedingungen einer anrechenbaren Lindblad Expedition erfüllt. Ausgeschlossene Lindblad Expeditionen nehmen nicht am Programm teil. Mitglieder sind nicht berechtigt, auf einer ausgeschlossenen Lindblad Expedition World of Hyatt Punkte zu sammeln oder einzulösen oder andere World of Hyatt Vorteile zu nutzen. Die ausgeschlossenen Lindblad Expeditionen nehmen in keiner Hinsicht an World of Hyatt teil, soweit dies nicht in diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions oder anderen anwendbaren Bedingungen ausdrücklich vorgesehen ist.

SAMMELN VON WORLD OF HYATT PUNKTEN UND AUF DEN STATUS ANRECHENBAREN ÜBERNACHTUNGEN BEI LINDBLAD EXPEDITIONS

Mitglieder sammeln im Programm einen (1) auf den Status anrechenbaren Punkt für jede Übernachtung auf einer anrechenbaren Lindblad Expedition (jede zählt als eine „anrechenbare Übernachtung einer Lindblad Expedition“).

Mitglieder erhalten außerdem fünf (5) Basispunkte für jeden ganzen US-Dollar oder jedes ganze US-Dollar-Äquivalent, der/das von ihnen für eine anrechenbare Rate auf einer anrechnungsfähigen Lindblad Expedition gezahlt wird („anrechnungsfähige Ausgabe auf einer Lindblad Expedition“). Mitglieder erhalten keine Punkte für auf die Expedition bezogene Ausgaben, die nicht als anrechnungsfähige Ausgabe auf einer Lindblad Expedition eingestuft werden.  Ohne Einschränkung des vorstehenden Satzes werden keine mit irgendeiner Expedition, Unterkunft, einem Veranstaltungsort oder Geschäft verbundenen Gebühren innerhalb des Programms als anrechenbare Nebenausgaben oder anrechenbare nicht-unterkunftsgebundene Ausgaben gewertet. Gleichermaßen zählt keine während einer Expedition stattfindende Tagung oder Veranstaltung (darunter jegliche privat gecharterte Expedition) als im Rahmen des Programms anrechenbare Veranstaltung.

Mitglieder müssen zum Zeitpunkt der Buchung ihre Programm-Mitgliedsnummer mit der betreffenden Reservierung verknüpfen, um bei Lindblad Expeditions die mit Ausgaben bei Lindblad Expeditionen und mit anrechenbaren Nächten auf Lindblad Expeditionen verbundenen Vorteile erhalten zu können. Es werden nur dem direkt für die anrechenbare Ausgabe bei Lindblad Expeditions verantwortlichen Mitglied Punkte angerechnet. (Wird auf einer anrechenbaren Lindblad Expedition eine einzige Kabine von mehreren Personen belegt, erhält nur das Mitglied, das die Buchung vorgenommen hat und die auf der Lindblad Expedition entstandenen anrechenbaren Ausgaben bezahlt, die Lindblad Expeditions Vorteile.) Mitglieder können auf die Mitgliedsstufe anrechenbare Übernachtungen und Punkte für anrechenbare Ausgaben auf Lindblad Expeditionen sammeln, indem sie bei einer anrechenbaren Übernachtung auf einer Lindblad Expedition für bis zu drei (3) auf derselben Expedition genutzte Kabinen zahlen (Kabine des Mitglieds und zwei (2) weitere). (Das Mitglied muss ein angemeldeter Gast sein und mindestens eine der Kabinen selbst belegen.)

Mitglieder können nicht wählen, für anrechenbare Ausgaben bei Lindblad Expeditions anstelle von World of Hyatt Punkten Vorteile einer Drittpartei zu sammeln (z. B. Partnertreuepunkte bei einer teilnehmenden Fluglinie, M life Rewards Stufen-Gutschriften im M life Prämienprogramm MGM oder einem anderen Punkteersatz).

Mitglieder, die im Programm eine Elite-Stufe erlangt haben und zum Erhalt von Bonuspunkten auf anrechenbare Einkäufe berechtigt sind, können diese Boni durch anrechenbare Ausgaben für eine Lindblad Expedition sammeln. Dieser Bonus wird durch Bonuspunkte vergeben. Bitte rechnen Sie mit bis zu fünfzehn (15) Werktagen nach Ihrer für den Erhalt von Punkten qualifizierenden Aktivität für die Gutschrift der Punkte und stufenqualifizierten Nächte auf Ihr World of Hyatt Konto. Mitglieder, denen Punkte oder auf den Status anrechenbare Übernachtungen, die im Zusammenhang mit einer anrechenbaren Lindblad Expedition erworben wurden, nicht ordnungsgemäß gutgeschrieben wurden, können innerhalb eines (1) Jahres nach Ende der jeweiligen Expedition eine Anpassung beantragen, indem sie sich an den World of Hyatt Kundendienst wenden. (Aus Klarheitsgründen und ohne Einschränkung anderer Bestimmungen gilt: Buchungen, die vor Aufnahme von Lindblad Expeditions in das World of Hyatt Programm am 26. September 2019 erfolgt sind oder die ein Mitglied vorgenommen hat, ohne zum Zeitpunkt der Reservierung seine Programm-Mitgliedsnummer anzugeben, sind ausgeschlossen und es kann für sie keine nachträgliche Punktegutschrift beantragt werden.) Unter bestimmten Umständen (wie Nichterscheinen und verspätete Stornierungen) können Punkte und auf den Status anrechenbare Übernachtungen vom Konto des Mitglieds gelöscht werden.

EINLÖSUNG VON WORLD OF HYATT PUNKTEN GEGEN ANRECHENBARE LINDBLAD EXPEDITIONEN

Mitglieder können über die qualifizierten Buchungskanäle Punkte gegen anrechenbare Lindblad Expeditionen einlösen. Für die Einlösung von Punkten zur Verfügung stehende anrechenbare Lindblad Expeditionen befinden sich auf der Lindblad Website von World of Hyatt und sind mit der erforderlichen Punkteanzahl ausgezeichnet. Bitte beachten Sie, dass die erforderliche Anzahl von Punkten pro Person gilt und von Expedition zu Expedition variiert. Über qualifizierte Buchungskanäle eingelöste Punkte werden innerhalb von drei (3) Tagen nach Buchung der anrechenbaren Lindblad Expedition vom World of Hyatt Konto des Mitglieds abgezogen. Mitglieder verdienen keine Punkte, wenn Sie Punkte einlösen. Mitglieder können Punkte und Geldleistungen für den Kauf einer einzelnen Expedition nicht kombinieren. Wenn eine anrechenbare Lindblad Expedition eine Resortgebühr oder Steuern berechnet, entfallen diese Gebühren und Steuern für Mitglieder, die World of Hyatt Punkte gegen diese Expedition einlösen, es sei denn, dies ist gesetzlich untersagt.

Wenn nicht ausdrücklich von Hyatt erlaubt, können neben Punkten keine anderen Prämien, Upgrades, Guthaben oder andere World of Hyatt Vorteile in Verbindung mit einer anrechenbaren Lindblad Expedition eingelöst oder genutzt werden. Ohne Einschränkung des Vorhergehenden können folgende Prämienarten nicht in Verbindung mit einer Expedition eingelöst werden: jede Art von Gratis-Nächten oder Zimmer-Upgrade-Prämien (entweder durch Einlösung von Punkten oder anderes), jede Art von Points + Cash (Punkte und Bargeld), Restaurantbesuche, Spa & More Prämien oder Guthaben für zukünftige Veranstaltungen. (Ausgeschlossene Lindblad Expeditionen können weder gegen Punkte noch andere Programmprämien eingelöst werden.)

Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann ein Mitglied Punkte einlösen, um eine anrechenbare Lindblad Expedition für eine andere Person zu buchen. In diesem Fall gelten die auf das Verschenken von Prämien anwendbaren Bestimmungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, mit Ausnahme des dem Empfänger erteilten Bordguthabens (unten definiert) auf der anrechenbaren Lindblad Expedition.

VORTEILE FÜR WORLD OF HYATT MITGLIEDER AUF ANRECHENBAREN LINDBLAD EXPEDITIONEN

Für jede anrechenbare Lindblad Expedition, die in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen von Lindblad Expeditions gebucht wurde, erhalten Gäste der gebuchten Kabine ein Bordguthaben von zweihundertfünfzig US-Dollar (250 USD) („Bordguthaben“). Das Bordguthaben wird pro Reservierung erteilt und nicht pro Gast. Ausgenommen davon sind Situationen, in denen ein Mitglied auf einer anrechenbaren Lindblad Expedition mehrere Kabinen bucht. Hierbei erhält jede von dem Mitglied gebuchte Kabine ein eigenes Bordguthaben, das von den Gästen in der jeweiligen Kabine genutzt werden kann. Bordguthaben kann gegen einen der hier beschriebenen Services an Bord eingelöst werden, die nicht in den Kosten der anrechenbaren Lindblad Expedition inbegriffen sind. Das Bordguthaben muss während der anrechenbaren Lindblad Expedition benutzt werden. Ungenutzte Teile verfallen mit Abschluss der Expedition. Weder Lindblad Expeditions noch eine Partei Hyatts trägt Verantwortung oder ist einem Gast auf einer anrechenbaren Lindblad Expedition gegenüber haftbar, sollte es zwischen Gästen einer Kabine zu Streitigkeiten bezüglich der Nutzung des Bordguthabens kommen.

KEINE ANDERE WORLD OF HYATT VERBINDUNG

Abgesehen von den in diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions oder in den gesondert veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bestimmungen für die Teilnahme von Mitgliedern an anrechenbaren Lindblad Expeditionen haben Mitglieder keinen Anspruch auf andere Prämien, Vorteile, Rechte, Erlebnisse oder sonstige Aspekte ihrer World of Hyatt Mitgliedschaft. Sie können keine andere Art von Prämie einlösen, die mit Aktivitäten oder anderweitig mit einer Expedition von Lindblad Expeditions verbundenen ist. So sind Mitglieder, die sich auf einer Expedition mit Lindblad Expeditions befinden, beispielsweise nicht berechtigt, die Mitgliedern in Hyatt Hotels und Resorts zur Verfügung stehenden Hotelvorteile in Anspruch zu nehmen. Falls in diesen Lindblad Bedingungen oder in separat veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders angegeben, gilt keine von Lindblad Expeditions angebotene Expedition als Punktestandort oder „Hyatt Hotel oder Resort“ im Sinne der Bedingungen.

LINDBLAD EXPEDITIONS ALS TEIL EINES FIND ERLEBNISSES

Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von FIND sammeln Mitglieder für jede im Rahmen einer Lindblad Expedition als Teil eines anrechenbaren FIND Erlebnisses verbrachte Nacht eine (1) auf den Status anrechenbare Übernachtung. Mitglieder, die eine solche Expedition buchen, können in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für FIND auch berechtigt sein, World of Hyatt Punkte zu sammeln. Falls in diesem Abschnitt nicht ausdrücklich anders angegeben, erhalten Sie jedoch nicht die in diesen Bedingungen von Lindblad Expeditions genannten Leistungen der Lindblad Expeditions (unter anderem das Bordguthaben). Sofern in diesem Abschnitt nicht ausdrücklich anders angegeben, ist jede im Rahmen eines FIND Erlebnisses gebuchte Lindblad Expedition eine ausgeschlossene Lindblad Expedition. Derartige Expeditionen unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für FIND.

HYATT BESTPREIS-GARANTIE GILT NICHT FÜR SLH HOTELS

Für keine von Lindblad Expeditions angebotene Expedition, einschließlich anrechenbare Lindblad Expeditionen und ausgeschlossene Lindblad Expeditionen, gilt die Hyatt Bestpreis-Garantie.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wir bemühen uns stets, die Programmvorteile zu verbessern. Da sie sich mit der Zeit weiterentwickeln, verändern oder beenden wir nach unserem Ermessen ggf. die Vorteile insgesamt oder teilweise zu jedem beliebigen Zeitpunkt und ohne Vorankündigung. (Dies kann die vollständige Einstellung der Teilnahme von Lindblad Expeditions am Programm einschließen.) Wie ebenfalls in den Bedingungen beschrieben, können wir diese Bedingungen für Lindblad Expeditions von Zeit zu Zeit ändern. Hyatt benachrichtigt Sie über Änderungen an den Lindblad Expeditions Bedingungen, indem es diese auf der World of Hyatt Website veröffentlicht. Zudem kann es Sie per E-Mail oder per Post unter der mit Ihrem Programmkonto verknüpften Adresse benachrichtigen. Die aktualisierten Bedingungen für Lindblad Expeditions werden zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wirksam oder zu einem späteren Zeitpunkt, den Hyatt dann nennt. Falls nichts anderes festgelegt wurde, gelten die aktualisierten Bedingungen von Lindblad Expeditions für Ihre Teilnahme am Programm ab ihrem Tag des Inkrafttretens. Die Bedingungen für Lindblad Expedition können nur in Übereinstimmung mit diesem Abschnitt geändert werden.